Am Ende eines Lebens bleiben die Erinnerungen

Kerze-frei

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Die Tradition des Redners für Trauerfeiern haben ihren
Ursprung in der freireligiösen und freigeistigen Bewegung  des 19. Jahrhunderts. Doch besonders in der modernen Zeit,
da immer weniger Menschen einer Kirche oder andere Glaubensgemeinschaft angehören, hat der freie Redner
zunehmend seinen festen Platz in der Bestattungskultur.

Ich möchte Ihnen helfen diese Erinnerungen an den geliebten Verstorbenen - in einer Trauerrede - in Worte zu fassen.

H.Brandes

Mein Name ist
Harald Brandes.
Ich bin 1948 geboren
und lebe seit 1975 in Wunstorf.

18 Jahre lang war ich Gemeindepastor
und habe danach 18 Jahre als Geschäftsführer vier Altenheime und die ambulante Pflege „Sozialstation“ in Wunstorf geleitet.

 

Viele Menschen habe ich auf ihrem letzten Weg begleitet,
habe deren Angehörigen beigestanden und natürlich auch
viele Traueransprachen gehalten.

Einen würdevollen und feierlichen Abschied von dieser Erde  sollte jedem Menschen zuteil werden,
egal ob dieser einer Religionsgemeinschaft angehört oder nicht.

Individuell vorbereitet durch einen Hausbesuch oder ein Vorgespräch am Telefon, wird die Rede zu einem würdigen Höhepunkt der Trauerfeier.
So wie ich mich auf dieses „gemeinsame Erinnern“ an den Verstorbenen vorbereite so möchte ich Sie bitten im Vorfeld darüber nachzudenken:

Impressum:

Für den Inhalt verantwortlich:
Harald Brandes
Alte Dorfstraße 21 B
31515 Wunstorf/OT Großenheidorn
Telefon: 05033|| 91 12 16
Mobil: 0173 |54| 73 336
E-Mail: haraldbrandes@web.de

Als Trauerredner tätig bin ich in den Orten: Wunstorf, Großenheidorn, Klein Heidorn, Steinhude und Hagenburg. Weitere Orte auf Anfrage.

Web-Design: www.kingdesign.de – Katrin Wiebking/Hagenburg

Hinweis zum Datenschutz
Innerhalb der europäischen Union ist ab 25.05.2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anzuwenden. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darüber informieren, dass von Ihnen übermittelte  personenbezogene Daten  lediglich im E-mail Eingang gespeichert werden. Ihre Daten sind nur zwecks  Vereinbarung eines Beratungsgespräches oder zur Abgabe eines Angebotes bestimmt. Ich sichere Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an andere Stellen oder Unternehmen, insbesondere für Werbe- oder Marketingzwecke, weiterzugeben. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten erhalten und Korrektur verlangen. Soweit Ihre Daten für die Abwicklung unserer Vertragsbeziehung nicht erforderlich sind, können Sie eine Sperrung oder auch eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sobald es klar ist, dass es nicht zu einer Zusammenarbeit kommt, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.